Naturheilkunde
Gabriele Trost-Prosch, Ayurveda in Alfeld, Naturheilverfahren
Praxisimpressionen

Naturheilkunde

In meiner Praxis hat ihr Wohlbefinden höchste Priorität. Mein Ziel als Therapeut ist die Heilung, das heißt, ihre Symptome sollen gelindert, wenn nicht gar beseitigt werden. Mit Hilfe verschiedener Heilverfahren habe ich die Möglichkeit körperliche und psychische Funktionen wiederherzustellen. Hierbei liegt mir der Gesamtzustand meiner Patienten am Herzen, jedoch werden in der speziellen Therapie auf Wunsch auch gezielt konkrete Details behandelt.

Ohrakupunktur

bietet eine gute Methode, um akute und chronische Erkrankungen ohne Nebenwirkungen zu behandeln. Hauptindikation ist die Schmerzbehandlung, aber auch eine Vielzahl von organischen und psychogenen Störungen lassen sich therapieren.

Fußreflexzonentherapie


Reflexzonenarbeit am Fuß nach Hanne Marquardt ist deshalb so interessant und wirkungsvoll, weil es Ziel der Behandlung ist, den ganzen Körper zu stimulieren: alle körpereigenen Systeme werden angeregt  zur Homöostasis, d.h. das Gleichgewicht wird erhalten oder wiederhergestellt.

Der Fuß, die Fußsohle spiegelt unseren Organismus wider. Nach einer Befundung am Fuß wird ein Behandlungsplan erstellt. Die Behandlung am Fuß löst Blockaden, lässt Energien wieder fließen und unterstützt die allgemeinen Therapien.

Fußreflexzonenmassage kann auch als Entspannungsmassage durchgeführt werde.

Breussmassagen

Die Breussmassage wird beschrieben als Belüftung der Wirbelsäule. Sie ist eine Massage speziell zur Pflege und Regeneration der elastischen Anteile der Wirbelsäule, der Bandscheibe.  Hier liegt als Prinzip das Strecken der Wirbelsäule durch bestimmte Massagegriffe  zugrunde. Somit wird der  Raum für die einzelne Bandscheibe ein wenig erweitert.  Bei dieser Massage wird Johanniskrautöl verwendet. Diese Art der Therapie ist  sowohl als Prophylaxe einsetzbar als auch zur Behandlung von Rückenproblemen.

Innere Kind-Arbeit


Das innere Kind ist ein Teilpersönlichkeitsaspekt in uns, ein Teil des Erwachsenen, der wir heute sind.
Im Laufe unserer Kindheit durchleben wir viele unterschiedliche Stufen: Freude, Trauer, Angst, Schmerzen, Sorgen, Enttäuschungen und vieles mehr.
Diese Erfahrungen hinterlassen tiefe Eindrücke, Programme und Erwartungen, die der Situationen des Erwachsenen nicht mehr entsprechen.
In der "Inneren Kind-Arbeit" geht es darum, diese Verhaltensmuster neurotischer Störungen zu erkennen und aufzulösen.

Ausleitungsverfahren


Ausleitung bedeutet, den Körper von  Schlacken, so genannten Ama zu befreien. Ama blockiert die Leitungsbahnen, die Srotas, unseres Körpers und behindert somit den Energiefluss.

Ausleitung kann über verschiedene Wege führen:   der Konstitution entsprechend               
Ernährung    
Heilfasten
Substitution von  Heilpflanzen
Massageanwendungen mit Kräuterölen

Ausleitung bedeutet aber auch, alle Verhaltens- und Denkmuster, die nicht mehr gebraucht werden loszulassen und somit findet auch Reinigung auf psychischer Ebene statt mit Unterstützung durch das psychologische Gespräch und durch Yoga.


© 2010 und Design by SimonArts